Händlervorstellung

Wir, das sind Christian und Lena, mit unseren drei kleinen Söhnen (den „Brüdern“ Jakob, Henri und Karlo), dürfen die Biolandwirtschaft am „Frankenwaldhof“ in Obersteben als generationsübergreifenden Familienbetrieb fortführen. Dieser liegt inmitten wichtiger „Wiesenbrüter“ – Kulissen des Landkreises Hof, wo bedrohte Wiesenvogelarten, wie beispielsweise das heimische Braunkehlchen, ihren Lebensraum finden.

Im Ackerbau besinnen wir uns heute auf die Gesunderhaltung unserer Böden mittels einer ausgewogenen Fruchtfolgegestaltung: Kümmel und Urgetreide – wie Dinkel oder Einkorn – bereichern die Feldfluren ebenso wie Gewürzsenf oder fast vergessene Erbsen- und Ackerbohnensorten. Durch effizienten Technikeinsatz und weitestgehende Bewirtschaftungsruhe während der Vegetationszeit möchten wir einen gezielten Beitrag hin zu mehr Biodiversität leisten, um Ackerwildkräutern und Insekten einen Platz auf den Feldfluren zu bieten. Hier gedeiht dann auch mal das, was anderswo als „Unkraut“ keine Chance hat.

"Gemeinsam mit unserem Team haben wir uns zum Ziel gesetzt, nachhaltige Ideen aufzugreifen und enkeltaugliche Visionen auf unserem Bauernhof umzusetzen. Knapp 30 Jahre Biolandbau am Frankenwaldhof bilden dafür eine gesunde Basis."

Christian und Lena Rank

Hier findest du den Hersteller

Bachwiesenstr. 68
95138 Bad Steben

Oder im Internet

www.frankenwaldhof.de
FraNkeN
wAldHoF
Mit deinem Einkauf unterstützt du junge Brands nachhaltig.
Produkte dieses Herstellers